Da bin ich platt

Hin und her, kreuz und quer – mit dem Einzel- und 4er-Ticket von moBiel kann man seit dem 1. August so fahren, wie es einem gefällt. Einzige Einschränkung dabei: die Fahrt darf nicht länger als 90 Minuten dauern. Um dieses »Mehr« an Leistung in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, entwickelte Visio mit moBiel eine Kampagne.

Zentraler Bestandteil sind fünf Kampagnenmotive, die alle ›platte‹ Gegenstände zeigen und die Vorteile des Tickets nennen. Platt sollten die Gegenstände sein, da die neuen Möglichkeiten des Tickets einfach so gut sind, dass man »platt ist von dieser Leistung«. Neben einem platten Bärenfell, platten Reifen, platten Teig, platten Fleisch gibt es das Motiv des platten Pickerts. Inklusive plattdeutschem Text eignet sich das Pickertmotiv besonders gut für eine Promotionaktion auf dem Bielefelder Weinmarkt. Promotoren zogen mit Pickert-Plakaten und give-aways ausgestattet los und machten mit Kleingruppen auf lockere Art und Weise einen Plattdeutsch-Test. Wer den plattdeutschen Text richtig vorlesen und auch übersetzen konnte, bekam zur Belohnung ein Bierdeckel-Set mit den fünf Kampagnenmotiven und Knabbereien. Mit viel Spaß und Präsenz wurden so die Vorteile des neuen Tickets publik gemacht.

Weitere Infos zu »Da bin ich platt« gibt es hier.